Lama Tenzin Sangpo

Lama Tenzin Sangpo wurde 1967 in der Tingri Region Tibets geboren. Nach seiner Flucht aus Tibet 1976, erhielt er die Mönchsordination und die traditionelle klösterliche Erziehung in Ka-Nying Shedrub Ling, Chokyi Nyima Rinpoche’s Kloster, in Boudhanath, Nepal. Er schloss die traditionelle Drei Jahres Klausur erforlgreich ab und diente über viele Jahre hinweg als der Rezitationsmeister bei den zahlreichen buddhistischen Rituale des Klosters. Er ist einer der erfahrensten und angesehensten Lamas von Ka-Nying Shedrub Ling.

Lama Tenzin Sangpo ist in den verschiedenen buddhistischen, philosophischen Systemen versiert und ist ein hoch qualifizierter Praktizierender. Derzeit dient Lama Tenzin Sangpo als ansässiger Lama von Gomde Deutschland-Österreich und reist zu vielen Gomde Zentren auf der ganzen Welt um dort zu lehren.

‹ Zurück zur Übersicht 'Lehrende'